Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
11
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

LL Rh.-Neckar – Der 27. Spieltag

Der SV Waldhof Mannheim II schickt sich gerade an, es dem Regionalliga-Team nachzumachen und hat die Meisterschaft fest im Visier. 8 Punkte Vorsprung haben die Blau-Schwarzen auf Platz 2 und werden sich den Titel wohl nicht mehr nehmen lassen. 8 Punkte sind es auch, die die abstiegsgefährdeten Teams Rückstand auf das rettende Ufer haben.

Der SV Waldhof II empfängt am Sonntag den Tabellenzweiten, 1.FC Mühlhausen. Das Spitzenspiel könnte schon vorentscheidenden Charakter haben. Mit einem Sieg wären die Blau-Schwarzen nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen. Mühlhausen würde bei einem Sieg den Rückstand auf 5 Punkte verkürzen und es würde noch einmal spannend.

Punktgleich mit Mühlhausen liegt der VfL Kurpfalz Neckarau auf Platz 3 und käme bei einer Waldhöfer Niederlage auch noch mal ran. Neckarau ist – bereits am Samstag – beim FC Bammental zu Gast, der auf Platz 5 steht und nur noch theoretische Chancen auf Platz 2 hat.

Direkt vor Bammental steht der ASC Neuenheim auf Platz 4. Die Anatomen sind am Sonntag zu Gast beim TSV Kürnbach, der auf Platz 12. Steht. Der ASC hat oft gegen Teams, die deutlich weiter unten stehen, Punkte gelassen. Kürnbach muss noch etwas zittern, hat aber (noch) einen guten Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Der VfB St. Leon war zuletzt spielfrei und rutschte auf Platz 6 ab.  Im Heimspiel, gegen den FV Brühl, wird sich zeigen, ob sich die Pause weiter negativ auswirkt. Der FV Brühl steht direkt hinter St. Leon auf Platz 7, allerdings mit einem Rückstand von 9 Punkten.

Nach einer kurzen Durststrecke konnte der FC Türkspor zuletzt wieder gewinnen und steht jetzt auf Platz 8. Im Auswärtsspiel bei der TSG Eintracht Plankstadt wird sich Türkspor wohl auch etwas ausrechnen, Plankstadt steht auf Abstiegsrelegations-Platz 13 und braucht jeden Punkt.

Punktgleich mit Türkspor steht der ASV Eppelheim auf Platz 9 und erwartet am Sonntag den FT Kirchheim, der auf Platz 14 steht und damit vor dem Abstieg. Oder nutzen die Freien Turner ihre letzten Chancen?

Auf Platz 10 steht die DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal, die in den letzten Wochen sehr wechselhaft unterwegs ist. Die Heidelberger erwarten am Sonntag die Spvgg Ketsch, die mit einem Punkt weniger auf Platz 11 steht. Wahrscheinlich würden beide Mannschaften mit einem Unentschieden zufrieden sein

Landesliga Rhein-Neckar – Der 27. Spieltag
Samstag, 11. Mai, 16:00 Uhr

FC Bammental - VfL Kurpfalz Neckarau         

Sonntag, 12. Mai, 15:00 Uhr
VfB St. Leon - FV Brühl         
DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal - Spvgg 06 Ketsch         
TSG Eintr. Plankstadt - FC Türkspor Mannheim         
TSV Kürnbach - ASC Neuenheim         
ASV/DJK Eppelheim - FT Kirchheim         

Sonntag, 12. Mai, 16:00 Uhr
SV Waldhof Mannheim II - 1.FC Mühlhausen 

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Erster Löwen-Talk: "Toller Schritt für den Handball"
HANDBALL -  Stefan Kretzschmar sprach von einer scheinheiligen Typen-Debatte, Karsten...
mehr...
Bouhaddouz kehrt an den Hardtwald zurück
FUSSBALL -  (Bild SVS): SVS-Neuzugang Aziz Bouhaddouz mit Mikayil Kabaca, Sportlicher...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO