Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
12
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Kreisliga MA – Der 27. Spieltag

In der Kreisliga Mannheim steuert der FK Srbija auf die Meisterschaft hin, 6 Punkte Vorsprung auf Platz 2 stehen zu Buche und 6 Punkte Abstand sind es von Platz 2 bis Platz 2, sodass der Tabellenzweite. TSG Lützelsachsen gute Chancen hat, den Relegationsplatz zu halten.
Auch am Tabellenende scheint nicht mehr viel zu verändern. Alle drei Abstiegskandidaten sind weit vom rettenden Ufer entfernt.

Tabellenführer FK Srbija Mannheim ist am Sonntag zu Gast beim 1.FC Turanspor, der auf Platz 14 steht und bereits 10 Punkte hinter dem 13. Platz liegt, dem ersten Nichtabstiegsplatz.

Die TSG Lützelsachsen steht auf Platz 2 und empfängt am Sonntag den SC Reilingen, der nach einigen wechselhaften Auftritten aus den letzten beiden Spielen 4 Punkte holen konnte und sich auf Platz 10 hochgeschoben hat.

Auf Platz 3 steht der TSV Amicitia Viernheim, der gestern Abend sein Nachholspiel gegen den VfB Gartenstadt II gewonnen hat. Die Südhessen sind zu Gast beim MFC Lindenhof, der seit vier Spieltagen sieglos ist und inzwischen auf Platz 12 abgerutscht ist.

Durch den letzten Sieg kletterte der SV Enosis Mannheim auf Platz 4 und empfängt nun die TSG 62/09 Weinheim II. Die Bergsträßer gewannen am Donnerstagabend ihr Nachholspiel gegen Phönix Mannheim und verbesserten sich auf Platz 11.

Für den SC Rot-Weiß Rheinau ging es am letzten Sonntag runter auf Platz 5; jetzt müssen die Rot-Weißen beim FV Leutershausen antreten, der punktgleich mit Rheinau auf Platz 6 steht.

Durch die Niederlage gegen den FK Srbija rutschte die SpVgg Wallstadt auf Platz 7 ab. Am Sonntag empfängt Wallstadt den FV Hockenheim, der zuletzt in einer torreichen Begegnung 4:6 gegen den SV Enosis unterlag und auf Platz 13 abgerutscht. Allerdings haben die Rennstädter 10 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge, sodass noch kein Grund zur Sorge besteht.

Mit 37 Punkten steht der FC Germania Friedrichsfeld auf Platz 8 und kann dem Saisonende entspannt entgegensehen. Die Germania empfängt am Sonntag die Spvgg Ketsch II, die auf Platz 15 steht und stark abstiegsgefährdet ist.

Der VfB Gartenstadt II bliebt trotz der Niederlage bei TSV Amicitia Viernheim auf Platz 9 und reist am Sonntag zum Tabellenletzten, MFC Phönix Mannheim. Mit einem Sieg gegen Phönix könnte es für Gartenstadt II einen Platz nach oben gehen.

Kreisliga Mannheim – Der 27. Spieltag
Sonntag, 12. Mai, 15:00 Uhr

TSG Lützelsachsen - SC 08 Reilingen         
FV Leutershausen - Rot-Weiß Rheinau         
FC Germania Friedrichsfeld    - Spvgg 06 Ketsch II         
MFC 08 Lindenhof - TSV Amicitia Viernheim         
MFC Phönix 02 Mannheim - VfB Gartenstadt II         
SV Enosis - TSG Weinheim II         
SpVgg Wallstadt    - FV 08 Hockenheim         
1.FC Turanspor - FK Srbija Mannheim         

 

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Erster Löwen-Talk: "Toller Schritt für den Handball"
HANDBALL -  Stefan Kretzschmar sprach von einer scheinheiligen Typen-Debatte, Karsten...
mehr...
Bouhaddouz kehrt an den Hardtwald zurück
FUSSBALL -  (Bild SVS): SVS-Neuzugang Aziz Bouhaddouz mit Mikayil Kabaca, Sportlicher...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO