Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
13
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Erfolgreiches Wochenende für TV Käfertal

Einmal besser, einmal deutlich unterlegen - Käfertaler starten ausgeglichen in die Spielzeit
Mit zwei solch klaren Ergebnissen konnte vor dem Wochenende niemand rechnen. Die eigentlich ähnlich stark eingeschätzten Teams aus Käfertal, Offenburg und Calw zeigten auf dem Spielfeld ganz unterschiedliche Leistungen. Gegen den FBC Offenburg behielt der TVK auf eigener Anlage mit 5:0 klar die Oberhand, auswärts beim TSV Calw setzte es eine ebenso klare Niederlage. Trotz der hohen Ergebnisse waren es aber dennoch Kleinigkeiten, die über Sieg und Niederlage entschieden. Mit ausgeglichenem Punkt- und Satzkonto belegen die Mannheimer Platz 3 der Tabelle und sind damit im Soll.

Nur wenige Schlachtenbummler fanden wohl wetterbedingt den Weg auf die Karl-Heinz Herbst Sportanlage. Für ihr Ausharren in der Kälte wurden sie aber durch eine solide Vorstellung ihrer „Buwe“ belohnt. Trainer Leo Goth vertraute zu Beginn der Saison seiner eingespielten Mannschaft aus der Hallenrunde. Für den beruflich nach München ausgeschiedenen Hendrik Vetter rutschte Marcel Moritz ins Team, der schon 2018 mit Klassen und Mondl den Abwehrverbund bildete. Eine konzentrierte Abwehrleistung, kombiniert mit einem meist sicheren Angriffsspiel, sorgte dann auch für die erste Satzführung der Partie. Der FBC Offenburg kam im folgenden Verlauf besser in die Partie, doch vor allem ein groß aufspielender Nick Trinemeier in der Angabe, sorgte in den Folgesätzen für ausgeglichene Verhältnisse. Bis zum Ende der Sätze konnte sich keine Mannschaft absetzen. Erst zum Schluss legten die Mannheimer eine Schippe drauf und beendeten Satz zwei bis vier jeweils knapp für sich.

Der letzte Spielabschnitt war dann eine Demonstration Käfertaler Effektivität. Defensiv holten Mondl & Co nahezu jeden Angriffsschlag der Ortenauer und das Duo Trinemeier/Braun verwandelte sehenswert an der Leine. Deutlich ging Satz fünf und damit das Spiel an die Hausherren. „Es ist super gelaufen“, befand auch Neuzugang Christof Jugel, der das Spiel noch von der Bank verfolgen musste. „Die Mannschaft hat souverän gespielt. Heute war es gut, sich die Atmosphäre mal in der Mannschaft, aber noch nicht auf dem Feld anzuschauen. Für morgen bin ich aber bereit.“

Jugel startete sonntags für den aus familiären Gründen zu Hause geblieben Mondl und zeigte alles in allem einen guten Bundesligaeinstand gegen den TSV Calw. An der deutlichen Niederlage seines Teams konnte er aber auch nichts ändern. Bei einsetzendem Schneefall und sehr tiefem Rasen waren es die Gastgeber, die den Ton angaben. Angeführt von einem gut aufgelegten Raphael Schlattinger im Angriff zogen die Nordschwarzwälder von Beginn an weg und der TVK hatte alle Mühe dran zu bleiben. „Es war stellenweise ein offener Schlagabtausch, aber Calw war immer in Führung und konnte die auch verteidigen“, erklärt Christian Gillmann, der als Betreuer mit ins schwäbische reiste. „Am Ende waren Schlattinger und der tiefe Boden die maßgebenden Unterschiede. Seine Angaben waren sehr stark und wir sind nicht mit ausreichend Druck ins Spiel gekommen.“

Die „Calwer Löwen“ gewinnen damit nach guter Leistung verdient gegen die „Buwe“ und setzen sich, gemeinsam mit dem TSV Pfungstadt, an die Spitze der 1. Bundesliga Süd. Am kommenden Wochenende geht es für das Team von Trainer Goth nach Schweinfurt. Der TV Oberndorf ist ebenfalls mit Sieg und Niederlage in die Saison gestartet. Mit einem Erfolg über den TVO könnten sich die Mannheimer weiter oben festsetzen.

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Erster Löwen-Talk: "Toller Schritt für den Handball"
HANDBALL -  Stefan Kretzschmar sprach von einer scheinheiligen Typen-Debatte, Karsten...
mehr...
Bouhaddouz kehrt an den Hardtwald zurück
FUSSBALL -  (Bild SVS): SVS-Neuzugang Aziz Bouhaddouz mit Mikayil Kabaca, Sportlicher...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO