Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
37
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

VL Nordbaden – Der 21. Spieltag

Die Verbandsliga Nordbaden startete bereits in der vergangenen Woche ins neue Jahr. Und es gab sofort den ersten Wechsel an der Tabellenspitze -  der VfB Gartenstadt löste die U23 des SV Sandhausen ab. Der Tabellenletzte, die SG HD-Kirchheim, schnupperte am ersten Punktgewinn der Saison, unterlag aber am Ende doch wieder.

Der VfB Gartenstadt ist seit letzter Woche wieder Tabellenführer der Verbandsliga Nordbaden und empfängt am Sonntag den SV Schwetzingen, der zwar auf Platz 15 steht, in der letzten Woche aber 5:0 gegen die TSG 62/09 gewonnen hat.

Durch den Sieg gegen Heidelsheim kletterte der VfR Mannheim auf Platz 2 hoch, hat aber beim Gastspiel beim 1.FC Bruchsal eine schwere Aufgabe vor sich. Bruchsal steht auf Platz 10, ist aber bekannt dafür, Favoriten ärgern zu können.

Die U23 des SV Sandhausen rutschte durch die letzte Niederlage auf Platz 3 ab und muss beim TuS Bilfingen unbedingt punkten, um nicht den Anschluss zu verlieren. Bilfingen steht auf Platz 13 und unterlag zuletzt knapp bei Aufsteiger Wieblingen.

Einen Punkt hinter Sandhausen steht Fortuna Heddesheim auf Platz 4. Die Fortuna ist, bereits am Samstag, zu Gast beim VfB Eppingen, der auf Platz 12 steht und mit einem 4:1-Auswärtssieg beim FCA Walldorf II ins neue Jahr startete.

Die Astoria Walldorf II rutschte damit auf Platz 5 zurück und muss am Samstag beim ATSV Mutschelbach antreten, der direkt dahinter auf Platz 6 steht. Mutschelbach scheint in guter Frühform zu sein; zuletzt gab es einen Sieg bei der U23 des SV Sandhausen.

Die SpVgg Durlach-Aue fiel auf Platz 7 zurück und eröffnet bereits heute Abend den Spieltag beim FC Olympia Kirrlach. Die Olympier stehen auf Platz 11 und taten sich zuletzt beim Tabellenletzten, SG Kirchheim, äußerst schwer.

Den 8. Platz nimmt der FC Zuzenhausen ein, der am Sonntag beim FC Heidelsheim gastiert. Heidelsheim unterlag im ersten Spiel des neuen Jahres beim VfR Mannheim und steht auf Platz 16.

Punktgleich mit Zuzenhausen steht die TSG 62/09 Weinheim auf Platz 9, musste zuletzt aber eine herbe 0:5-Niederlage in Schwetzingen einstecken. Für die Bergsträßer geht es im Heimspiel, am Samstag,  gegen den TSV Wieblingen nun darum, den Jahresbeginn nicht endgültig zu verpatzen. Wieblingen steht auf Platz 14, konnte den Jahresauftakt aber mit einem Sieg positiv gestalten.

Mit dem FV Lauda, Platz 17, und der SG HD-Kirchheim, Platz 18, stehen sich am Samstag die beiden Tabellenletzten der Verbandsliga Nordbaden gegenüber. Gibt es für Kirchheim endlich den ersten Punktgwinn?

Verbandsliga Nordbaden – Der 22. Spieltag
Freitag, 8. März, 19:00 Uhr

FC Olympia Kirrlach - SpVgg Durlach-Aue         

Samstag, 9. März, 15:00 Uhr
ATSV Mutschelbach - FCA Walldorf II         

Samstag, 9. März, 15:30 Uhr
FV Lauda - SG HD-Kirchheim         
1.FC Bruchsal - VfR Mannheim    
VfB Eppingen - Fortuna Heddesheim         
TuS Bilfingen - SV Sandhausen U23         
TSG 62/09 Weinheim - TSV Wieblingen         

Sonntag, 10. März, 15:00 Uhr
VfB Gartenstadt - SV 98 Schwetzingen         

Sonntag, 10. März, 16:00 Uhr
FC 07 Heidelsheim - FC Zuzenhausen

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof - VfB Stuttgart II 3:1
FUSSBALL -  (Foto: Neuberth) Das 1:0 durch Timo Kern (Nr. 10, ganz links)...
mehr...
VfB Gartenstadt - SV Sandhausen II 1:0
FUSSBALL -  (Foto: Binder) Die Spieler des VfB Gartenstadt feiern ihren Sieg...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
SOMODIMIDOFRSA