Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
64
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Kreisliga MA – Der 5. Spieltag

Der noch ungeschlagene Tabellenführer FV Leutershausen, empfängt die TSG 62/09 Weinheim II, zum Bergstraßenduell und möchte natürlich seinen Platz an der Sonne verteidigen. Die Weinheimer stehen mit 4 Punkten auf Platz 11 und wären wohl schon mit einer Punkteteilung zufrieden.

Der SV Enosis Mannheim steht punktgleich mit Leutershausen auf Platz 2 und wartet auf einen Ausrutscher des Tabellenführers. Enosis erwartet zum Spitzenspiel die SpVgg Wallstadt, die mit einem Punkt Rückstand auf Platz 3 steht.

Punktgleich mit Wallstadt steht der SC Rot-Weiß Rheinau auf Platz 4 und sollte beim FC Germania Friedrichsfeld punkten, um dranzubleiben. Friedrichsfeld steht auf Platz 7, würde aber mit einem Heimsieg die Rot-Weißen hinter sich lassen.

Der FK Srbija Mannheim unterlag zu Saisonbeginn, holte dann aber 7 Punkte in Serie und will auch vom Gastspiel beim TSV Amicitia Viernheim etwas Zählbares mitbringen.  Bei den Hessen war es genau umgekehrt: Im ersten Spiel der neuen Saison gab es einen Sieg, danach nur noch Niederlagen, das bedeutet, letzter Tabellenplatz.

Der VfB Gartenstadt II musste am letzten Spieltag die erste Niederlage hinnehmen – dann aber gleich mit 1:5. Im Heimspiel gegen den FV Hockenheim will die Reserve der gelben Bären Wiedergutmachung leisten. Allerdings ist Hockenheim immer für eine Überraschung gut, auch wenn die Rennstädter derzeit nur auf Platz 12 stehen.

Der MFC Lindenhof steht nach zwei Siegen und zwei Niederlagen auf Platz 8 und erhofft sich im Heimspiel gegen die TSG Lützelsachsen sicher einen „Dreier“, da die Bergsträßer nach verpatztem Saisonstart noch immer nicht in Tritt sind und auf Platz 15 stehen.

Platz 9 belegt die Spvgg Ketsch II, die gerade einmal einen Punkt mehr auf dem Konto hat, als der SC Reilingen, der am Sonntag in Ketsch zu Gast ist und damit auf Platz 13 steht.  Reilingen könnte bei einem Auswärtserfolg einen deutlichen Schritt nach oben machen.

Einen Sieg und ein Unentschieden konnte der MFC Phönix Mannheim bisher verbuchen und steht auf Platz 10. Phönix erwartet am Sonntag den 1.FC Turanspor, der bisher einmal gewinnen konnte, aber dreimal als Verlierer den Platz verlassen musste und momentan den 14. Platz einnimmt.

Kreisliga Mannheim – Der 5. Spieltag
Sonntag, 16. September, 12:30 Uhr

Spvgg 06 Ketsch II - SC 08 Reilingen         
VfB Gartenstadt II - FV 08 Hockenheim       

Sonntag, 16. September, 15:00 Uhr
MFC 08 Lindenhof - TSG Lützelsachsen         
SV Enosis - SpVgg Wallstadt         
TSV Amicitia Viernheim - FK Srbija Mannheim    
FC Germ. Friedrichsfeld - Rot-Weiß Rheinau         
FV Leutershausen - TSG Weinheim II       

Sonntag, 16. September, 17:00 Uhr
MFC Phönix 02 Mannheim - 1.FC Turanspor

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR Mannheim - ATSV Mutschelbach 4:3
FUSSBALL -  (Foto: Nohe) Der VfR bejubelt einen späten Sieg nach Rückstand....
mehr...
SV Waldhof – TSG Balingen 2:1
FUSSBALL -  (Foto: Neuberth) Korte schiebt nach Zuspiel von Korte flach zum 2:0 ein....
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO