Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
78
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Sport & Spiel am Wasserturm

Stimmung pur beim Fest des Sports am Wasserturm

Die Sonne lachte, die Besucher strahlten und vor allem den Kindern war die Freude anzusehen. Denn am Wochenende stand der heilige Rasen rund um das Mannheimer Wahrzeichen wieder ganz im Zeichen des Sports, als der Sportkreis Mannheim und der Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim gemeinsam zur 29. Auflage von Sport & Spiel am Wasserturm luden. Knapp 20.000 Besucher bestaunten die Vorführungen, die alles von Cheerleading über Jazztanz und Turnen bis Boxen boten. Mehr als 30 Vereine waren mit Mitmachstationen vor Ort und verwandelten das ganze Areal in eine einzige bunte Sportlandschaft. Eine einmalige Möglichkeit für Groß und Klein, sich in den verschiedensten Sportarten zu versuchen.

(Foto: Stadt Mannheim) Kletterturm am Wasserturm.

„Ich bin immer wieder beeindruckt, was die Vereine hier im Ehrenamt auf die Beine stellen“ freute sich die Vorsitzende des Sportkreises Dr. Sabine Hamann über das Engagement der Vereine, ohne das ein so abwechslungsreiches Bühnen- und Mitmachprogramm nicht möglich wäre. „Ganz besonders schön sind Kooperationen wie in diesem Jahr etwa die zwischen SC Käfertal und MFC 08 Lindenhof. Da haben ein Verein aus dem Mannheimer Norden und einer aus dem Süden gemeinsam tolle Fußball-Aktionen geboten, die für einen einzelnen Verein so überhaupt nicht möglich gewesen wären“ so Hamann weiter.

Aber auch die Wettbewerbe kamen nicht zu kurz. Beim Wettlauf der Maskottchen maßen sich unter anderem Carlo, Lucky Longhorn und Oly, der das Rennen letztlich für sich entscheiden konnte. Weniger ernst ging es beim Mannheimer Morgen Kinder-Laufrad-Rennen und beim Handicap-Lauf zu, was der Freude der Teilnehmer und Zuschauer aber keinen Abbruch tat.

So richtig gebattelt wurde dagegen auf der SRH-Bühne bei den Street Dance Contests, die bereits zum 20. Mail ausgetragen wurden. Wie jedes Jahr ein absolutes Highlight, wenn Jugend-Teams aus Mannheim und der Region im Hip Hop, Street Dance und Free Style gegeneinander antreten. Und auch diesmal bebte die Bühne und tobte das Publikum, als die jungen Tänzer alles gaben.

Sportkreis-Geschäftsführerin Silja Metz betonte die Vielfalt des Mannheimer Sports, die auch in diesem Jahr wieder sehr deutlich wurde. „Sport und Spiel am Wasserturm zeigt, dass Mannheim eine Sportstadt mit einem sehr breiten Sportangebot ist. Das reicht vom Einrad fahren und Seiltanzen beim Zirkus Paletti über den SV Waldhof, der übrigens neben Fußball auch Handball, Tennis und Gymnastik bietet, bis zu den amtierenden deutschen Meistern im Inlinehockey vom ISC Mannheim“. 

Pressemeldung: Sportkreis Mannheim

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Sandhausen – Jahn Regensburg 2:2
FUSSBALL -  Früher Rückstand: Sandhausens Spieler nach dem 0:1. Doch dann...
mehr...
19. SparkassenCup des SV Sandhausen
FUSSBALL -  Am 4. und 5. Januar 2019 richtet der SV Sandhausen das 19....
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO