Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
120
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Ergebnisse der Waldhof-Jugend

Die SVW-U19 gewinnt knapp beim Tabellenletzten Offenburger FV und wahrt die Aufstiegschance vor dem letzten Saisonspiel am kommenden Sonntag, den 20.05.2018 um 14:00 Uhr, zuhause am Alsenweg gegen den SGV Freiberg.

Wer von einem klaren Sieg unserer Buwe ausgegangen ist, hat sich getäuscht. Die bereits abgestiegenen Offenburger wollten sich mit einem Sieg im letzten Heimspiel aus der Liga verabschieden. Lange war das Spiel auf der Kippe, mit besseren Chancen auf der Waldhofseite. Es dauerte bis zur 36. Minute, bis Aaron Denk das 1:0 für die Waldhöfer erzielte. Aber auch danach gaben sich die Offenburger nicht auf und spielten konzentriert weiter. In der 74. Minute dann der Rückschlag im Aufstiegsrennen, Hilaire Obame erzielt das 1:1. Nach einem kurzen Schockmoment fingen sich die Buwe wieder und Jan-Philipp Schünke traf in der 79. Minute zum 2:1-Endstand.  

Leider konnte Astoria Walldorf keine Schützenhilfe bei den Stuttgarter Kickers leisten. Die Entscheidung um den Aufstieg in die Bundesliga wird sich am letzten Spieltag entscheiden. Die Kickers müssen zum SV Sandhausen und wir begrüßen den SGV Freiberg. Beide Spiele finden zeitgleich am 20.05.2018 um 14:00 Uhr statt.

Unsere U19 muss definitiv gewinnen, um Platz 1 erreichen zu können. Wenn die Kickers gegen unsere Freunde aus Sandhausen einen Punkt holen wird es auf Grund der Punktgleichheit (Torverhältnis zählt in der Jugend nicht) ein Entscheidungsspiel geben. Verlieren die Kickers in Sandhausen und wir gewinnen, steigt unsere U19 in die Bundesliga auf.

Also bitte alle die Daumen drücken, dass Sandhausen sich noch am letzten Spieltag aufrafft und Schützenhilfe leistet!!! Zeitgleich freuen wir uns natürlich auf eine tolle Zuschauerkulisse im Alsenwegstadion und eure Unterstützung.
 
1. SV Stuttgarter Kickers  49
2. SV Waldhof Mannheim  47
3. SV Sandhausen  45
4. SGV Freiberg  37

Die U17 verspielt eine 3:1-Führung gegen den Tabellenletzten, FC Nöttingen, und holt nur einen Punkt im vorletzten Heimspiel. Zeitgleich verlor der SV Sandhausen beim abstiegsgefährdeten Offenburger FV mit 1:0 und büßt zwei Tabellenplätze ein. Durch den Sieg in Freiberg schiebt sich der SSV Ulm auf Platz 4 und ist somit punkgleich mit unserer U17.

Es stehen nun zwei Wochen Pause (Pfingstferien) an, bevor die letzten beiden Saisonspiele anstehen. Am 02.06.2018 begrüßen wir hier am Alsenweg den Tabellenführer, VfB Stuttgart, bevor es eine Woche später zum Offenburger FV geht. Anbei findet ihr einen kleinen Tabellenausschnitt, um zu verdeutlichen, wie eng es in der oberen Tabellenhälfte zugeht. Alle zweiten Mannschaften (VfB, TSG und KSC) sind nicht aufstiegsberechtigt. Entscheidend ist der Dreikampf zwischen SV Waldhof, SSV Ulm und dem SV Sandhausen.
 
1. VfB Stuttgart II   43
2. TSG Hoffenheim II     41
3. SV Waldhof Mannheim 37
4. SSV Ulm  37
5. KSC II    36
6. SV Sandhausen  36

Leider ist der Aufstiegstraum unserer U15 am vergangenen Samstag geplatzt. Trotz eines 3:2-Sieges gegen den FSV Waiblingen kann die Mannschaft um John Antuna nur noch Zweiter werden. Der FC Heidenheim sicherte sich die Meisterschaft durch einen 2:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart II. Heidenheim steht 4 Punkte vor unserer U15 und steht nun in der Relegation in die Regionalliga.
 
1. 1.FC Heidenheim  45
2. SV Waldhof Mannheim 41
3. VfB Stuttgart II  41
4. TSG Hoffenheim II  35

Pressemeldung: SV Waldhof - Simon Landa, Jugendkoordinator

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR Mannheim – VfB Gartenstadt 0:0
FUSSBALL -  (Foto: Nohe) Gartenstadts Torhüter Broll hielt seinen Kasten...
mehr...
KFC Uerdingen – SV Waldhof 1:0
FUSSBALL -  (Foto: PIX/M.Ruffler) Uerdinger Jubel, hängende Köpfe beim SV...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
SASOMODIMIDOFR