Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
93
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

SG Hemsbach - SC 08 Reilingen 3:1

Nach einem souveränen Auftritt schlägt die SG Hemsbach den SC Rellingen mit 3:1. Zu keiner Zeit musste man auf Hemsbacher Seite Angst haben, dass dieses Spiel nicht gewonnen wird.

Der Ball lief spielerisch gut durch die eigenen Reihen, sodass sich etliche Torchancen ergaben. Bis zur 15. Minute hätte es gut und gerne schon 2:0 oder 3:0 stehen können. Beinahe wäre in der 15. Minute aber das 0:1 gefallen. Marco Hoffmann flankte von rechts und der Ball senkte sich auf die Torlatte. Ansonsten musste SG-Torwart Lucas Jakob nur noch einmal beherzt eingreifen und zwar in der 65. Minute, gegen Paul Pfannenstiehl. Ansonsten gab es nur Hemsbacher Chancen.

Das 1:0, durch einen wunderbaren, gestreichelten Schuss aus 20 Metern, von Yusuf Yarimibiyk, fiel in der 24. Minute, nach einem Pass von Pamalick. Hassanzadeh erhöhte nach starker Vorarbeit von Yusuf Yarimbiyik, unter stärkster Bedrängnis von zwei Reilinger Abwehrspielern, in der 36. Minute auf 2:0. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichte in der 40. Minute den Reilingern durch Robert Zenuni, nach einer Hereingabe von links, aus 5 Metern das 2:1.

(Foto: Mahler) Hassanzadeh, ganz links, trifft im Fallen zum 2:0 für die SG Hemsbach.

Es gab dann in der zweiten Hälfte für Hemsbach mehr als genug Möglichkeiten, das Ergebnis mehr als doppelt so hoch ausfallen zu lassen. Es blieb Kajally Njie vorbehalten, den Ball aus 10 Metern unhaltbar ins Tor zu wuchten. Dies geschah in der 59. Minute. Nach dem 8. Sieg in Folge kommt nun aber eine sehr schwere Phase in der Rückrunde. Zunächst das Spiel in Wallstadt, dann zu Hause gegen Friedrichsfeld und dann beim VFB Gartenstadt II. Hier gilt es.

(Foto: Mahler) Njie, Mitte, trifft mit Wucht zum entscheidenden 3:1.

SG Hemsbach - SC 08 Reilingen 3:1 (2:1)
Hemsbach: Jakob - Halbig - Yarimbiyik (79. Ferati), Albrecht, Scalzo (70. Hajdari), Pamalick (64. Gassner), Anhölcher, Njie, Renner, Hassanzadeh (62. Abdelkader), Korbi; Trainer: Giuliano Tondo, Co-Trainer: Yusuf Yarimbiyik
Reilingen: Fellinger - Strnad - Tesch (77. Gärtner), Pfannenstielhl, Hoffmann (30. Müller), Zenuni, Rittmaier, Wendolsky (70. Brandenburger), Schmitt, Metzler, Schubert; Trainer: Patrick Rittmaier, Co-Trainer: Dieter Biefel und Jörg Pöschel
Tore: 1:0 Yarimbiyk (24.), 2:0 Hassanzadeh (36.), 2:1 Zenuni (40.), 3:1 Njie (59.); Schiedsrichter: Dirk Schwanke, SG Wiesenbach, Assistenten: Pascal Ullrich, SpVgg Neckargemünd und Ibrahim Kilic, SG Wiesenbach  

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR Mannheim – VfB Gartenstadt 0:0
FUSSBALL -  (Foto: Nohe) Gartenstadts Torhüter Broll hielt seinen Kasten...
mehr...
KFC Uerdingen – SV Waldhof 1:0
FUSSBALL -  (Foto: PIX/M.Ruffler) Uerdinger Jubel, hängende Köpfe beim SV...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
SASOMODIMIDOFR