Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
79
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

LL Rhein-Neckar – Der 22. Spieltag

Tabellenzweiter empfängt Tabellenführer, heißt es am Samstag, wenn der FC Bammental den TSV Wieblingen erwartet. Zwei Punkte trennen die beiden Teams und somit würde Bammental bei einem Heimsieg wieder ganz nach oben klettern.

Der SV Waldhof II unterlag am Donnerstag im Nachholspiel auf eigenem Platz gegen den FC Türkspor mit 0:3, blieb aber auf Platz 3. Im Heimspiel gegen den FV Brühl müssen die Blau-Schwarzen versuchen, nach zwei Niederlagen in Folge, wieder in die Erfolgsspur zu kommen;  Brühl steht derzeit auf Platz 9.

Der ASV/DJK Eppelheim und der ASC Neuenheim sind nicht nur geografisch Nachbarn, sondern auch in der Tabelle. Eppelheim steht auf Platz, Neuenheim einen Platz dahinter. Eppelheim hat die Chance auf Platz 3, Neuenheim  wird so oder so auf Platz 5 bleiben.

Auf Platz 6 steht der VfB St. Leon, der die Spvgg Ketsch erwartet, die auf Platz 10 steht. Ketsch gewann zuletzt deutlich gegen Eppelheim, St. Leon unterlag knapp in Wieblingen, aber auf eigenem Platz ist St. Leon nur schwer zu schlagen.

Den 8. Platz nimmt der FC Türkspor ein, der nach dem plötzlichen Weggang von Trainer Genc von Spielertrainer Alan dos Santos betreut wird. Bei seinem Debüt gab es gleich einen Sieg, im Nachholspiel  bei der U23 des SV Waldhof. Gegen den TSV Michelfeld will Türkspor sofort nachlegen. Das könnte klappen, Michelfeld steht auf Platz 13, zeigte aber zuletzt mit einem Sieg gegen den VfL Kurpfalz Neckarau, dass der Tabellenplatz nicht alles aussagt.

Auf Platz 11 und 12 stehen der VfL Kurpfalz Neckarau und die TSG Eintracht Plankstadt; beide Teams haben 14 Punkte. Beide stehen am Rand der gefährlichen Zone und brauchen Punkte. Der Gewinner dieser Partie würde sich Luft nach unten verschaffen.

Das Kellerduell des Spieltages steigt beim SV Rohrbach/Sinsheim, wenn es beim Tabellenletzten zum Duell gegen den Vorletzten, FC Badenia St. Ilgen kommt. Die Kraichgauer sind noch immer sieglos, St. Ilgen konnte immerhin einen Saisonsieg verzeichnen.

Landesliga Rhein-Neckar – Der 22. Spieltag
Samstag, 14. April, 16:00 Uhr

FC Bammental - TSV Wieblingen         

Sonntag, 15. April, 15:00 Uhr
SV Rohrbach/Sinsheim - FC Badenia St. Ilgen         
VfB St. Leon - Spvgg 06 Ketsch                  
ASV/DJK Eppelheim - ASC Neuenheim         
SV Waldhof Mannheim II - FV Brühl                  
FC Türkspor Mannheim - TSV Michelfeld                  
VfL Kurpfalz Neckarau - TSG Eintr. Plankstadt         
Spielfrei: 1.FC Mühlhausen

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof – 3-Punkte-Abzug bleibt
FUSSBALL -  (Foto: Spowo) Das DFB-Bundesgericht vor der Verhandlung. Im...
mehr...
VfR Mannheim - ATSV Mutschelbach 4:3
FUSSBALL -  (Foto: Nohe) Der VfR bejubelt einen späten Sieg nach Rückstand....
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO