Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
133
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Budenzauber in der Metropolregion

Ketsch/Sandhausen. SVS-Trainer Kenan Kocak hat den Kader für das 18. Rhein-Neckar-Hallenfußballturnier um den SparkassenCup der Sparkasse Heidelberg bekanntgegeben.

2014 und 2016 gewann Kenan Kocak den Siegerpokal mit dem SV Waldhof Mannheim, im letzten Jahr mit dem SVS. „Für uns ist der SparkassenCup ein Bestandteil der Vorbereitung und als solchen wollen wir ihn auch annehmen“, erklärt das Geburtstagskind. Der Fußballlehrer feiert heute seinen 37. Geburtstag.

„In der gestrigen Trainingseinheit konnten wir uns an den Belag und die besonderen Gegebenheiten des Hallenfußballs gewöhnen. Auch an der Taktik haben wir ein bisschen gefeilt. Wir wollen das Turnier gewinnen und damit die erste Mannschaft sein, die den Titel verteidigt.“

Denn das gelang bisher noch niemandem. Folgenden Kader hat Kocak für die Mission „Titelverteidigung“ zusammengestellt:

Tor: Marcel Schuhen, Goran Karacic

Abwehr: Ken Gipson, Marcel Seegert, Markus Karl, Leart Paqarada

Angriff: Sahin Aygünes, Eroll Zejnullahu, Mirco Born, Ali Ibrahimaj, Haji Wright, Philipp Förster

Die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A

SV Sandhausen
TSG Pfeddersheim
FC Bammental
DJK SV Phönix Schifferstadt

Gruppe B

SV Waldhof Mannheim
VfR Mannheim
Spvgg 06 Ketsch
FT Kirchheim

Gruppe C

FC Astoria Walldorf
SV 98 Schwetzingen
FV Brühl
VFB St. Leon

Gruppe D

TUS Mechtersheim
SGK Heidelberg
ASV/DJK Eppelheim
1. FC Mühlhausen

Am zweiten Turniertag sorgen attraktive Programmpunkte für Abwechslung und beste Unterhaltung in den Spielpausen. Zunächst messen sich um 16:15 Uhr die Fangruppierungen der teilnehmenden Teams, um Punkte für den Fanwettbewerb zu sammeln. Nach den Viertelfinalspielen bekommen die Amputierten-Fußballer Ihre Bühne und treten in gemischten Teams gegen die Traditionsmannschaft des SV Sandhausen an. Um 19:05 Uhr werden die Amputierten-Fußballer das Publikum einbinden. Die Zuschauer haben die Gelegenheit, sich in die Lage der gehandicapten Spieler zu versetzen und mit Krücken dem runden Leder hinterher zu jagen.

Wann: Freitag 5. Januar von 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr , Samstag 14:00 Uhr bis 20:20 Uhr

Wo: Neurotthalle, Mannheimer Str. 27, 68775 Ketsch

Pressemeldung: SV Sandhausen 1916 e.V.

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR-Coach trifft auf Ex-Club
FUSSBALL -  Am Samstag gastiert die SGK Heidelberg bei den Rasenspielern (sw) Ein...
mehr...
DEUTSCHLAND vs. BRASILIEN
FUSSBALL -  29.Mai 2018, Carl-Benz-Stadion Mannheim, 19.15 Uhr Brasilianischer...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
FRSASOMODIMIDO