Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
141
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Bernhard Trares neuer SVW-Trainer


(Foto: SVW) Bernhard Trares, Mitte, wird vom Sportlichen Leiter, Jochen Kientz, links, und Geschäftsführer Markus Kompp als neuer Trainer vorgestellt.

Bernhard Trares wird neuer Trainer beim SV Waldhof Mannheim 07

Der 52-jährige Fußballlehrer Bernhard Trares ist neuer Trainer des SV Waldhof Mannheim. Der in Bensheim geborene ehemalige Bundesligaspieler tritt die Nachfolge von Michael Fink an, der wegen fehlender Trainerlizenz die Regionalliga-Mannschaft nicht weiter betreuen durfte.

Trares war zuletzt Co-Trainer unter Bruno Labbadia beim Bundesligisten Hamburger SV und betreute davor die Regionalligisten Wormatia Worms, FSV Frankfurt II und Schalke 04 II in verantwortlicher Position.

„Ich freue mich sehr, zurück am Alsenweg zu sein“, spielt Bernhard Trares auf seine Vergangenheit beim SV Waldhof an und ergänzt: „Natürlich ist es nun unser Ziel, die Mannschaft in die 3. Liga zu führen. Die spannende Aufgabe rund um den traditionsreichen SV Waldhof und die guten Gespräche mit Jochen Kientz und Markus Kompp haben den Ausschlag für meine Zusage gegeben.“

„Wir konnten mit Bernhard Trares einen Trainer gewinnen, der optimal unserem Anforderungsprofil entspricht. Er bringt durch seine vergangenen Engagements Erfahrung in der Regionalliga Südwest mit, war in Hamburg Schnittstelle zwischen den U-Mannschaften und dem Lizenzspielerkader und hat somit auch schon mit jungen Spielern gearbeitet. Die Lizenz als Fußball-Lehrer gibt uns darüber hinaus Planungssicherheit für alle Ligen“, so ein zufriedener Sportlicher Leiter Jochen Kientz.

„Auch der Aufsichtsrat ist von der Verpflichtung von Bernhard Trares überzeugt und hat deshalb einstimmig dem Vorschlag von Jochen Kientz entsprochen. Wir hoffen, mit einer Verpflichtung zu diesem Zeitpunkt eine optimale Vorbereitung der Mannschaft auf die intensive Rest-Rückrunde ermöglichen zu können“, hofft Aufsichtsratsvorsitzender Alexander Rudnick, dass die Verpflichtung noch weitere Kräfte bei den Spielern mobilisiert.

Die Mannschaft startet am 8. Januar 2018 um 15 Uhr am Alsenweg in die Wintervorbereitung.

Pressemeldung: SV Waldhof Mannheim Spielbetriebs GmbH

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR-Coach trifft auf Ex-Club
FUSSBALL -  Am Samstag gastiert die SGK Heidelberg bei den Rasenspielern (sw) Ein...
mehr...
DEUTSCHLAND vs. BRASILIEN
FUSSBALL -  29.Mai 2018, Carl-Benz-Stadion Mannheim, 19.15 Uhr Brasilianischer...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
FRSASOMODIMIDO