Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
184
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

VR-Talentiade der Juniorinnen

VR-Talentiade-Turnier der Juniorinnen: Mara Alber ist Top-Talent

Bruchsal. Mehr als 60 Talente der Juniorinnen-Fördergruppen und DFB-Stützpunkte zeigten am Samstag beim VR-Talentiade-Turnier in Bruchsal ihren Leistungsfortschritt. Die Sichter des Badischen Fußballverbandes wählten Mara Alber vom VfB Eppingen als das diesjährige weibliche Top-Talent.

Die Teams der Juniorinnen-Fördergruppen Mittelbaden, Rhein-Neckar, Oden-wald/ Tauberbischofsheim und Odenwald/Mosbach, aufgefüllt mit den Spielerinnen, die an den DFB-Stützpunkten mit den Junioren trainieren, traten in zwei Gruppen an. Den Sieg holte sich am Ende die Auswahl aus Mittelbaden, was jedoch nicht im Mittelpunkt stand, wie Verbands-trainerin Sabine Hartmann betont: „Uns geht es darum zu sehen, wie sich die Spielerinnen mit dem zusätzlichen Training in den Fördergruppen und an den Stützpunkten entwickelt haben.“

Nachdem sie bei den VR-Tagen des Talents gesichtet wurden, starteten die Juniorinnen nach den Sommerferien das wöchentliche Zusatztraining, das sie individuell fördert. Mit Erfolg, bestätigt Hartmann: „Wir haben sehr gute Spiele gesehen, das sind sehr talentierte Mädchen.“ Auch die Zuschauer in der Halle seien begeistert gewesen.

(Foto: bfv) VR-Talentiade-Turnier Gruppe

Die VR-Talentiade-Turniere, der zweite Baustein des von den Volksbanken Raiffeisenbanken unterstützten Talentförderprogramms, dienen jedoch auch dazu, Top-Talente auszuwählen. Nach zwei Jungen, war nun das weibliche Talent gesucht. Die Wahl fiel auf Mara Alber vom VfB Eppingen. „Mara hat sich in allen Spielen sehr gut präsentiert, gute Einzelaktionen gezeigt aber auch mannschaftsdienlich gespielt“, lobt Hartmann. Sie habe eine tolle Entwicklung hinter sich. Mittlerweile spielt sie beim VfB Eppingen als D-Juniorin bei den C-Junioren und schießt fleißig Tore.

Gemeinsam mit den männlichen Top-Talenten Vincenzo Taschetta und Aiden Haringi aus Ba-den, den Fußballtalenten und weiterer Sportarten aus ganz Baden-Württemberg wird Mara zu den VR-Team-Tagen eingeladen und erlebt ein sportliches Highlight.

(Foto: bfv) VR-Top-Talent Mara Alber, Mitte

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof erneut MaRuBa Cup-Sieger
FUSSBALL -  SV Waldhof - MaRuBa-Cup-Sieger 2018, mit Turnier-Namensgeber Tuncay Atacan...
mehr...
SV Waldhof veröffentlicht Leitbild
FUSSBALL -  Wir sind Waldhof! – Unser Leitbild, unser Selbstverständnis...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
SOMODIMIDOFRSA