Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
85
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Test: SVS gewinnt gegen Unterhaching

Im ersten von zwei Testspielen im Trainingslager im spanischen Chiclana de la Frontera bezwang der SV Sandhausen den Drittligisten mit 3:1.

Vollmann mit der frühen Führung
Trainer Kenan Kocak probierte zwei verschiedene Formationen aus, sodass jeder Spieler mindestens 46 Minuten im Einsatz war. Dabei legte der SVS einen Blitzstart hin. Bereits nach drei Minuten ging der Zweitligist durch den wiedergenesenen Korbinian Vollmann in Führung. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war der SVS überlegen und hätte zur Pause noch höher führen können. Ali Ibrahimaj und Manuel Stiefler trafen jeweils nur den Pfosten.

Vunguidica und Derstroff erhöhen
Im zweiten Durchgang nahm Kocak einen Komplettwechsel vor. Einzig Linksverteidiger Leart Paqarada blieb auf dem Feld. In der 65. Minute gelang Unterhaching der 1:1-Ausgleich durch Stürmer Vitalij Lux. Dennoch spielte Sandhausen weiter nach vorne und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Eine davon nutzte der eingewechselte José Pierre Vunguidica in der 75. Minute zur erneuten Führung. Sekunden vor dem Abpfiff setzte der ebenfalls eingewechselte Julian Derstroff den 3:1-Schlusspunkt.

Aygünes, Born und Karacic leicht angeschlagen
„Das war ein aufschlussreicher Test“, resümierte SVS-Geschäftsführer Sport Otmar Schork. „Klar läuft noch nicht alles rund. Trotzdem konnten wir uns vor allem im ersten Durchgang gute Torchancen erspielen. Ich habe viele gute Ansätze gesehen.“ Einziger kleiner Wermutstropfen: Sahin Aygünes, Mirco Born und Goran Karacic zogen sich im Training leichte Blessuren zu und wurden heute vorsichtshalber geschont.
Am kommenden Sonntag, den 14. Januar, bestreitet der SVS sein zweites Testspiel in Spanien gegen den Tabellenführer der Schweizer Super League, die Young Boys Bern.
 
SVS 1. Halbzeit: Wulle – Klingmann, Seegert, Kister, Paqarada, Jansen, Stiefler, Ibrahimaj, Förster, Vollmann, Wright
SVS 2. Halbzeit: Schuhen – Gipson, Karl, Knipping, Paqarada, Linsmayer, Kulovits, Daghfous, Zejnullahu, Derstroff - Vunguidica

Pressemeldung: SV Sandhausen

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Sandhausen blickt optimistisch nach vorn
FUSSBALL -  SVS-Präsident Jürgen Machmeier (links) und...
mehr...
Kenan Kocak verlängert beim SV Sandhausen
FUSSBALL -  (Foto: Spowo) SVS-Präsident (links) und Geschäftsführer...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
SASOMODIMIDOFR