Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
53
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Waldhof-Spieler besuchen Waldhof-Schule


(Foto: Neuberth) Die Spieler des SV Waldhof, mit den Schülern der Waldhof-Schule

Bereits seit 2007 findet in der Waldhof-Schule auf dem Luzenberg nach den Herbstferien die Projektwoche „Ich+Du“Wir“ statt. Während dieser Woche basteln die Kinder, singen gemeinsam und machen sich unglaublich viele Gedanken darüber, wie sich jeder Einzelne in die Schule einbringen kann.

Zum Abschluss der diesjährigen Projektwoche gab es für die Schüler eine tolle Überraschung: Sie bekamen Besuch vom SV Waldhof. “Elf Freunde müsst ihr sein“, war das Motto von Sepp Herberger, der als Kind diese Schule ebenfalls besucht hatte und getreu diesem Motto erschienen elf Waldhof-Buwe und zwar  Benedikt Koep, Kevin Nennhuber, Michael Schultz, Nicolas Hebisch, Ilias Tzimanis, Konstantin Weis, Kubilay Dogan, Lukas Kiefer, Dorian Diring, Marco Schuster und Kevin Conrad.

(Foto: Neuberth) Benedikt Koep "signiert" ein Mannschafts-Poster.

Die Spieler gaben fleißig Autogramme und unterschrieben eigens mitgebrachte Mannschafts-Poster. Die rund 300 Schüler hatten ein kleines Programm für ihre Gäste vorbereitet und versprachen, das Team in der Regionalliga-Partie gegen den SSV Ulm anzufeuern. Offenbar hat es geholfen.

Foto: Neuberth) "Elf Freunde ..." Die Waldhof-Spieler beherzigten das Motto von Sepp Herberger. Elf Spieler statteten der Waldhof-Schule einen Besuch ab.

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
3:5 - Bittere Niederlage für TV Käfertal
FAUSTBALL -  (Foto: Neuberth) Christian Gillmann vom TV Käfertal im Angriff...
mehr...
bfv - Zu Gast beim SC Blumenau
FUSSBALL -  (Foto: BFV) Vereinsdialog, v.l.: Uwe Ziegenhagen, Ronny Zimmermann, Michael...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DOFRSASOMODIMI