Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
89
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Achtelfinale DFB-Pokal: „Einstellung muss stimmen“

Die Allianz Frauen-Bundesliga pausiert am Wochenende, doch für die TSG steht dennoch ein Pflichtspiel auf dem Programm. Das Bundesligateam steigt am Sonntag (14 Uhr) in den DFB-Pokal ein. Die Mannschaft von Jürgen Ehrmann spielt beim 1. FFC Niederkirchen um den Einzug ins Achtelfinale. Gegen den Zweitligisten fordert der Chef-Trainer die richtige Einstellung.

Trainer Jürgen Ehrmann über…

…den Gegner:

Wir kennen nicht nur den 1. FFC Niederkirchen, sondern auch Chef-Trainer Niko Koutroubis, der jahrelang den VfL Sindelfingen trainierte. Er ist dafür bekannt, dass er sich taktisch immer wieder etwas einfallen lässt. Das gilt insbesondere für die Defensive. Dabei hat er schon immer gute Ideen gehabt, wie er die Offensive des Gegners ausbremsen kann. Ansonsten können wir Niederkirchen nicht wirklich einschätzen. Sie haben die ersten Begegnungen der Saison in der 2. Bundesliga deutlich verloren, haben anscheinend jedoch beispielsweise gegen Frankfurt auch einige Chancen liegengelassen. Beim 1. FFC Niederkirchen spielen mittlerweile nur noch wenige, die bereits für die TSG aktiv waren.

…das Personal:

Leonie Pankratz hat immer noch Probleme mit ihrer Wade, möglicherweise werden wir ihr am Wochenende eine Pause gönnen. Ansonsten sind bis auf unsere Langzeitverletzten alle Spielerinnen fit.

…die sportliche Situation:

Wir gehen als klarer Favorit in die Partie beim 1. FFC Niederkirchen. Deshalb ist unser Ziel ein klarer Sieg. Dazu muss aber bei jeder Spielerin die Einstellung zu 100 Prozent stimmen. Wir wissen, dass wir sonst ganz schnell auf die Schnauze fallen können. Deshalb liegt in dieser Trainingswoche unser Augenmerk auch darauf, wer die richtige Einstellung an den Tag legt. Wir wollen die Begegnung dominieren, von Anfang an das Tempo hochhalten und Konter schnell unterbinden.

Die bisherigen Duelle:

Der 1. FFC Niederkirchen ist für die TSG kein unbeschriebenes Blatt. In der 2. Bundesliga Süd trafen die beiden Teams zwischen 2010 und 2013 insgesamt sechs Mal aufeinander, die hitzigen Duelle mit Derby-Charakter entschied die TSG fünf Mal für sich, eine Partie endete unentschieden. In der vergangenen Saison unterlag der 1. FFC Niederkirchen im Ligabetrieb zwei Mal der TSG II: im Hinspiel mit 0:1, im Rückspiel mit 2:7.

Die Form des Gegners:

Der Zweitligist ist in der laufenden Saison noch ohne Punkte, erzielte in drei bereits absolvierten Begegnungen erst ein Tor und kassierte 14 Gegentreffer. Nachdem der 1. FFC Niederkirchen die vergangene Spielzeit auf dem neunen Platz abschloss und so den Klassenerhalt feierte, dürfte es für die Mannschaft von Trainer Niko Koutroubis in dieser Saison ein mehr als schwieriges Unterfangen werden, auf einem der ersten sechs Tabellenplätze zu landen und so das Ticket für die eingleisige 2. Bundesliga zu lösen.

Pressemitteilung 1899 Hoffenheim, Pia Kielmann

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof – Kickers Offenbach 2:0
FUSSBALL -  (Foto: Neuberth) Der Waldhof im Angriff - Kickers Torhüter Endres...
mehr...
VfR Mannheim - FC Zuzenhausen 3:0
FUSSBALL -  (Foto: Nohe) Zeric köpft zum 3:0 ein - die endgültige...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
MODIMIDOFRSASO