Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
60
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Landesliga RN - Das war der 4. Spieltag

Es war ein Landesliga-Spieltag mit einigen Überraschungen: Ausgerechnet der vor zwei Wochen hoch unterlegene, und vor einer Woche spielfreie, FC Türkspor, knöpfte Tabellenführer SV Waldhof II die ersten Punkte ab. Auch der Sieg von Plankstadt in St. Leon darf, zumindest als kleine Überraschung bezeichnet werden, ebenso wie der Auswärtssieg des VfL Kurpfalz Neckarau in Mühlhausen.   

ASV/DJK Eppelheim - FC Badenia St Ilgen 4:1
Bis zum Halbzeitpfiff durfte St Ilgen auf eine Punkteteilung hoffen - durch Tore von Ünlü (14) und St Ilgens Fellini (18.), stand es beim Seitenwechsel 1:1 Doch Staffeldt (52.) und Ünlü, mit seinem zweiten Treffer (62.), führten Eppelheim mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße. Das 4:1 von Haubrich, in der ersten Minute der Nachspielzeit, war dann der Schlusspunkt.

ASC Neuenheim - TSV Wieblingen 1:2
Zwar gingen die Platzherren in der 30. Minute durch Gatzky in Führung, aber bereits vier Minuten später glich Matteo per Strafstoß aus. In der umkämpften Partie gelang Jost schließlich fünf Minuten vor dem Schlusspfiff der Wieblinger Siegtreffer.

1.FC Mühlhausen - VfL Kurpfalz Neckarau 0:2
Beide Teams neutralisierten sich lange - daher ging das 0:0 zur Pause in Ordnung. In der 57. Minute traf Abel zum 0:1, wobei der Neckarauer davon profitierte, dass sein Schuss unhaltbar abgefälscht wurde. In die Ausgleichsbemühungen des 1.FC Mühlhausen starteten die Kurpfälzer in der Nachspielzeit einen Konter, der durch Abdullahu zum alles entscheidenden 0:2 führte.

VfB St Leon - TSG Eintracht Plankstadt 0:2
Bereits früh im Spiel, in der 22. Minute, geriet St. Leon durch eine Rote Karte für Öchsler in Unterzahl. Trotzdem konnten die Gastgeber das 0:0 bis zur 80 Minute halten, dann aber traf Cerasa zum 0:1. Und nur zwei Minuten später machte Schmitt mit dem 02 für Plankstadt alles klar.

FC Türkspor Mannheim - SV Waldhof U23 1:1
Zwei Elfmeter sorgten für das Endergebnis: In der 48. Minute verwandelte Strkalj für den Tabellenführer zum 0:1. Fünf Minuten später glich Erdogan - ebenfalls per Strafstoß - für Türkspor zum 1:1 aus - dabei blieb es.

FC Bammental - TSV Michelfeld 1:0
Zwar knapp, aber hochverdient, gewann der FC Bammental gegen den TSV Michelfeld. In der 38 Minute gelang Berzel der entscheidende Treffer. Trotz einer Vielzahl von Chancen - besonders in der zweiten Spielhälfte - gelang Bammental kein weiteres Tor.

SV Rohrbach/S. - FV Brühl 1:3
Aufsteiger Rohrbach/Sinsheim verlor erneut und bleibt am Tabellenende. In der 25. Minute traf Sen für Brühl und bis zur Halbzeit blieb es beim 0:1. Etwas überraschend gelang Rohrbach/S. in der 71. Minute durch Neuberger der Ausgleich, doch nur vier Minuten später brachte Greulich Brühl erneut nach vorn. Und Greulich war es auch, der in der 78 Minute das 1:3 erzielte. Die Gelb-Rote Karte für Brühl, in der 87. Minute half den Gastgebern jedoch nicht mehr, am Ergebnis noch etwas zu ändern.

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof verlängert mit Michael Schultz
FUSSBALL -  Der SV Waldhof Mannheim hat den Vertrag mit Innenverteidiger Michael Schultz...
mehr...
VfR Mannheim feiert Einweihung
FUSSBALL -  Zwei neue Kunstrasenplätze für die Jugend – feierliche...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
FRSASOMODIMIDO