Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
93
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

SVW-U19 gewinnt erstes Heimspiel!

SVW-U19 gewinnt erstes Heimspiel!
Die ca. 150 Zuschauer sahen an einem sonnigen Tag ein über 90 Minuten spannendes Spiel. Die erste Großchance erspielten sich die Waldhöfer in der 17. Minute, als Mathias Kuhn, Jan-Philipp Schünke auf die Reise schickte – dieser schaffte es aber nicht den Ball an Leon Dobler im Tor der Löchgauer vorbeizuspielen. Ab diesem Moment war das Spiel aus Sicht des Waldhofs eröffnet, da man sich nun in der Hälfte der Löchgauer festsetzte. In der 22. Minute trug Dennis Vogel einen Angriff über die rechte Seite vor, die Flanke erreichte Onur Satilmis auf Höhe des Elfmeterpunktes, doch der Schuss wurde durch die Löchgauer Abwehr geblockt. Die Zuschauer merkten, dass ein Tor in der Luft lag und so kam es wie es kommen musste. Andi Bunjaku und Semih Sahin kombinierten sich durch das Mittelfeld, Sahin passte zu Marco Cabraja, der frei vor dem Tor den Ball eiskalt am Gästetorhüter vorbeischob – 1:0 in der 30. Minute. Das Gegentor schien die Löchgauer geweckt zu haben, da sie nun das eine oder andere Mal über Standards vor das Tor von Niklas Heeger kamen – dieser schaffte es jedoch erneut eine reine Weste zu behalten.
In der zweiten Halbzeit waren es die Blau-Schwarzen, die sich die ersten Chancen erarbeiteten, doch leider vergaben Schünke und Sahin aus aussichtsreicher Position. In der 56. Minute wurde es jedoch brenzlig vor dem Waldhöfer Gehäuse und nur die Latte konnte den Ausgleich verhindern. Die Waldhöfer waren anschließend dem 2:0 über lange Strecken näher, als die Löchgauer dem Ausgleich. Maurice Moldsen, Kerem Karademir oder Sahin hatten sehr gute Möglichkeiten, ließen diese jedoch liegen. Sahin fasste sich in der 89. Minute ein Herz und schoss nach einem schön herausgespielten Konter unhaltbar in den Winkel – 2:0 in der 89. Minute.

Eine Minute später pfiff der Unparteiische die Partie ab und der erste Heimsieg der Saison 2017/18 war unter Dach und Fach.

Das nächste Spiel der U19 findet am Sonntag, 0.09.2017 um 13:00 Uhr, beim SSV Reutlingen statt.

SV Waldhof Mannheim - Simon Landa, Jugendkoordinator
 

 

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR - Heimauftritt mit Länderspielcharakter
FUSSBALL -  Am Sonntag trifft der VfR auf den FC Español Karlsruhe (sw) Nach...
mehr...
SV Waldhof verlängert mit Michael Schultz
FUSSBALL -  Der SV Waldhof Mannheim hat den Vertrag mit Innenverteidiger Michael Schultz...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
SASOMODIMIDOFR