Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung proconcept Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2017/18
»  Torjäger Landesliga RN
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
99
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Landesliga Rhein-Neckar - Der 3. Spieltag

Die U23 des SV Waldhof empfängt am Sonntag, zum Mannheimer Derby, den VfL Kurpfalz Neckarau - Tabellenführer, gegen Tabellenvierten. Während der Tabellenführer den 3. Sieg im 3. Spiel anstrebt, könnte Neckarau bei einem Sieg auf den SVW aufschließen.

Der „Überraschungszweite“, ASC Neuenheim,  ist bereits heute Abend beim FC Badenia St. Ilgen zu Gast. Die Badenia hat bisher einmal gewonnen und einmal verloren. Noch ist die Saison jung und die Tabelle hat noch keine große Aussagekraft, aber Neuenheim wird sich mit Selbstvertrauen anreisen.

Ebenfalls heute Abend empfängt der noch ohne Punkt dastehende SV Rohrbach/S. den 1.FC Mühlhausen, der immerhin schon drei Punkte auf dem Konto hat. Für Aufsteiger Rohrbach/S. wird es in der Landesliga schwer werden, daher wäre ein Punktgewinn im Heimspiel sicher wertvoll.

Der FV Brühl hat bisher 4 Punkte auf dem Konto und erwartet am Samstag den FC Bammental, der nach der Auftaktniederlage, das 2. Saisonspiel gewinnen konnte. Hat Bammental in die Spur gefunden und unternimmt in dieser Saison erneut einen Anlauf zum Aufstieg?  Allerdings ist Brühl sehr heimstark und lässt sich im eigenen Stadion nicht so leicht Punkte abknöpfen.

Der TSV Wieblingen hat bisher nur ein Spiel hinter sich gebracht - und gewonnen. Im Heimspiel gegen die Spvgg Ketsch sind die Heidelberger leicht favorisiert. Die 06er aus Ketsch haben aus den bisher zwei Spielen erst einen Punkt holen können.

Der ASV/DJK Eppelheim ist noch in der Findungsphase; eine hohe Niederlage gab es beim FV Brühl und danach einen klaren Sieg gegen Michelfeld. Im Auswärtsspiel bei der Bei der TSG Eintracht Plankstadt könnte sich zeigen, wohin es für den letztjährigen Mit-Favoriten gehen wird. Plankstadt hat bisher erst einen Punkt auf dem Konto, ist aber auf eigenem Platz ein unbequemer Gegner.

Das „Kellerduell“ des Spieltages steigt in Michelfeld, wo der TSV den VfB St. Leon erwartet. Michelfeld ist ohne Punkt Tabellenletzter St. Leon hat bisher wenigstens einen Punkt ergattern können. Für beide Teams kann es also nur aufwärts gehen.

Verbandsliga Rhein-Neckar - Der 3. Spieltag
Freitag, 1. September, 19:00 Uhr

1.FC Mühlhausen - SV Rohrbach/S.

Freitag, 1. September, 19:30 Uhr
FC Badenia St. Ilgen - ASC Neuenheim    

Samstag, 2. September, 17:00 Uhr
FV Brühl - FC Bammental    

Sonntag, 3. September, 15:00 Uhr
TSG Eintr. Plankstadt - ASV/DJK Eppelheim
TSV Wieblingen - Spvgg 06 Ketsch    

Sonntag, 3. September, 16:00 Uhr
SV Waldhof Mannheim II - VfL Kurpfalz Neckarau    

Sonntag, 3. September, 17:00 Uhr
TSV Michelfeld - VfB St. Leon
Spielfrei: FC Türkspor Mannheim

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof verlängert mit Michael Schultz
FUSSBALL -  Der SV Waldhof Mannheim hat den Vertrag mit Innenverteidiger Michael Schultz...
mehr...
VfR Mannheim feiert Einweihung
FUSSBALL -  Zwei neue Kunstrasenplätze für die Jugend – feierliche...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
FRSASOMODIMIDO