Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2016/17
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
141
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Kreisliga Mannheim - Der 24. Spieltag

Gipfeltreffen in der Kreisliga Mannheim. Tabellenführer FC Türkspor ist zu Gast beim Tabellenzweiten, Spvgg Ketsch. Noch immer ist der FC Türkspor in dieser Saison ungeschlagen, aber zuletzt kam der Klassenprimus nicht über eine Punkteteilung beim abstiegsbedrohten VfR Mannheim II hinaus. Behält Türkspor die weiße Weste oder nutzt Ketsch die Gunst der Stunde - noch keine Niederlage nach der Winterpause - und setzt sich mit einem Sieg selbst an die Tabellenspitze?

Tabellendritter ist die TSG 62/09 Weinheim - allerdings mit deutlichem Abstand zum Führungsduo. Weinheim erwartet am Sonntag die SpVgg Wallstadt, die aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt holen konnte und momentan auf Platz 12 steht. Allerdings hat Wallstadt 9 Punkte Abstand zu den Abstiegsplätzen und muss derzeit noch nicht zittern.

Punktgleich mit Platz 3, nimmt die TSG Lützelsachsen den 4. Rang ein, einen Platz dahinter, allerdings mit einem Abstand von 5 Punkten, steht der SC Rot-Weiß Rheinau, den die Bergsträßer am Sonntag erwarten. Rheinau hat derzeit einen Lauf - die letzten drei Spiele wurden jeweils siegreich beendet.

Dem FK Srbija Mannheim fehlt die Konstanz, für eine bessere Platzierung als Rang 6. Siege und Niederlagen wechseln sich fast regelmäßig ab. Am Sonntag geht es für Srbija zum SV Schriesheim, der seit dem letzten Spieltag im Besitz der Roten Laterne ist. Auch wenn es für den SVS eine bisher verkorkste Saison ist, ist rechnerisch der Klassenerhalt auf jeden Fall noch möglich. Aber dazu müssen Punkte her.

Platz 7 konnte die SG Hemsbach-Sulzbach behalten, trotz der Heimniederlage gegen Germania Friedrichsfeld. Doch beim MFC Lindenhof müssten die Bergsträßer punkten, um diese Position nicht zu verlieren. Lindenhof tummelt sich auf Platz 10 im Mittelfeld der Tabelle. Seit der Winterpause gab es zwei Siege - beide auswärts. Das würde Vorteil für Hemsbach-Sulzbach bedeuten.

Der 1.FC Turanspor verlor seine letzten beiden Spiel und belegt damit Platz 8. Nun geht es zum FC Germania Friedrichsfeld, der 2017 noch ungeschlagen ist. Vier Siege und drei Unentschieden gab es für die Germania nach der Winterpause, wodurch Friedrichsfeld auf Platz 9 kletterte. Der Abstand zu Platz 8 beträgt allerdings 4 Punkte; Turanspor kann also auch bei einem Sieg nicht überholt werden.   

Durch zuletzt drei Niederlagen rutschte der SC Olympia Neulußheim auf Platz 11 ab, kann sich aber immer noch relativ sicher fühlen. Ein Sieg gegen die DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen, auf Platz 14 stehend, könnte jedoch zu weiterer Beruhigung führen. Die DJK/Fortuna braucht wirklich jeden Punkt, könnte allerdings bei einem Auswärtserfolg die Abstiegsränge verlassen.

Der MFC Phönix Mannheim konnte zuletzt mit einem Sieg den ersten Nichtabstiegsplatz erreichen. Mit einem Sieg beim VfR Mannheim II könnte weiter Luft nach unten geschaffen werden. Allerdings zeigte die Reserve der Rasenspieler,  mit einem überraschenden Unentschieden bei Tabellenführer Türkspor Mannheim, dass sie sich noch lange nicht aufgegeben hat. Der VfR II kann sich zwar auch bei einem Sieg nicht nach oben verbessern, aber Sichtkontakt zum rettenden Ufer wäre wieder da.

Kreisliga Mannheim - Der 24. Spieltag
alle Sonntag, 23. April, 15:00 Uhr

VfR Mannheim II - MFC Phönix 02             
SV Schriesheim - FK Srbija Mannheim                  
TSG Weinheim II - SpVgg Wallstadt              
MFC 08 Lindenhof - SG TSV Hemsbach/Sulzbach         
Germ. Friedrichsfeld - 1.FC Turanspor              
Olympia Neulußheim - DJK/Fortuna Edg.-N'hausen         
Spvgg 06 Ketsch - FC Türkspor              
TSG Lützelsachsen - Rot-Weiß Rheinau

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Marcel Seegert verlängert beim SVW
FUSSBALL -  Innenverteidiger Marcel Seegert hat seinen auslaufenden Vertrag beim SV...
mehr...
FCA Walldorf - SSV Ulm 2:1
FUSSBALL -  (Foto: Jan Pfeifer) Walldorfs Harun Solak trifft zum 2:1....
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO