Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2016/17
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
56
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Kreisliga MA - Das war der 23. Spieltag

FC Türkspor - VfR Mannheim II 1:1
Die größte Überraschung des 23. Spieltages gelang zweifellos dem VfR Mannheim II, der dem Tabellenführer, FC Türkspor, tatsächlich ein 1:1-Unentschieden abtrotzte. Auch wenn sich die Reserve der Rasenspieler trotzdem noch auf einem Abstiegsplatz befindet, ist sie wenigstens nicht mehr Tabellenletzter. Efe hatte den Tabellenführer in der 21. Minute mit einem verwandelten Strafstoß in Führung gebracht, Johannes gelang in der 73. Minute der Ausgleich für den VfR II.

FK Srbija Mannheim - TSG 62/09 Weinheim II 0:1
Weinheim wahrte seine Chance, am Führungsduo dran zu bleiben. In einer weitgehend ausgeglichenen Partie, in der alles auf ein Unentschieden hindeutete, gelang den Gästen in der 90. Minute der entscheidende Treffer. Torschütze: Marcel Eckert.

SpVgg Wallstadt - MFC Lindenhof 1:1
Wallstadt und Lindenhof teilten sich - fast erwartungsgemäß - die Punkte. Das Unentschieden hilft Lindenhof mehr als Wallstadt, das trotzdem einen Tabellenplatz verlor. Dujmovic besorgte in der 12. Minute die Führung für Lindenhof, die Bassler in der 29. Minute ausgleichen konnte. Ab der 55. Minute musste Wallstadt - nach einer Roten Karte - in Unterzahl weiterspielen, aber weitere Treffer fielen nicht.

SG TSV Hemsbach-Sulzbach - FC Germania Friedrichsfeld 2:3
Der FC Friedrichsfeld landete einen ganz wichtigen Auswärtserfolg, der die Germania in der Tabelle gleich 3 Plätze nach oben rutschen lässt. Bereits in der 4. Minute schießt Ghirastau Friedrichsfeld in Front. Erst zu Beginn des zweiten Spielabschnitts gelingt Korbi der Ausgleich (49.) und in der 55. Minute dreht Friedrich mit dem 2:1 das Spiel um. Doch mit einem Doppelschlag schafft Friedrichsfeld das auch. Altinisik (64.) und Ghirastau, mit seinem zweiten Treffer in der 67. Minute sorgen dafür, dass die Germania die drei Punkte mitnehmen kann.

SC Rot-Weiß Rheinau - 1.FC Turanspor 4:3
Torreiche Begegnung in Rheinau, mit besonderem Spielverlauf. Zur Pause lagen die Gastgeber 2:0 in Führung, durch zwei Tore von Korpis (16./36.). In der zweiten Halbzeit erhöhten Härtl (52.) und noch einmal Korpis auf 4:0 (55.), ehe Turanspor eine Aufholjagd startete. In der 62. Minute traf Girgin zum 4:1 und Ar verkürzte in der 78. Minute auf 4:2. Es wurde plötzlich noch einmal spannend. Der 4:3-Anschlusstreffer durch Raoufi, in der 90. Minute kam allerdings zu spät. Bei diesem Spielstand blieb es.

TSG Lützelsachsen - SC Olympia Neulußheim 5:2
Viele Tore gab es auch in Lützelsachsen. Überraschend ging Neulußheim in der 4. Minute durch Reuter in Führung. Doch in der 18. Minute glich die TSG durch Abdikarim aus. Dabei blieb es bis zur Pause. Mit zwei Treffern (46./55.) brachte Scott Lützelsachsen dann 3:1 in Front und in der 78. Minute sorgte Holz mit dem 4:1 für die Vorentscheidung. In der 81. Minute erhöhte - erneut Holz - auf 5:1 und das Spiel war entschieden. Das 5:2 von Drammeh, zwei Minuten später, war nichts weiter als der zweite Neulußheimer Ehrentreffer.

DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen - Spvgg Ketsch 0:2
Durch die Niederlage gegen Ketsch steht die DJK/Fortuna wieder auf einem Abstiegsplatz. Ketsch setzt die Serie gewonnener Spiel im Jahr 2017 fort. Allerdings hielt Edingen-Neckarhausen lange ein torloses Unentschieden und geriet erst nach einer Roten Karte (75.) in Rückstand. Medina-Lopez gelang in der 80. Minute das 0:1 gegen eine aufopferungsvoll kämpfende DJK/Fortuna und drei Minuten später stellte Kaya mit dem 0:2 den Endstand her.

MFC Phönix Mannheim - SV Schriesheim 3:0
Der SV Schriesheim steht durch die 0:3-Niederlage bei Phönix Mannheim wieder auf dem letzten Tabellenplatz. Bis zur 40. Minute hielt der SVS ein Unentschieden, dann gelang Kuloglu das 1:0 für Phönix. Mit dem 2:0 durch Hanselmann, in der 65. Minute war die Partie praktisch entschieden. In der 72. Minute sorgte Kuloglu mit seinem zweiten Treffer für den 3:0-Endstand.

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
SV Waldhof verpflichtet Raffael Korte
FUSSBALL -  Der SV Waldhof Mannheim kann den nächsten Neuzugang vermelden. Raffael...
mehr...
VfB Gartenstadt und Dr. Cafaltzis beschließen Zusammenarbeit
FUSSBALL -  Der Verbandsliga-Aufsteiger, VfB Gartenstadt, arbeitet weiter an seiner...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
FRSASOMODIMIDO