Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2016/17
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
30
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Adler vor Spiel 4 in Berlin

„Definitiv ein schweres Spiel“
Nach Berlin ist vor Berlin. Klar, nach Spiel 3 des Viertelfinals zwischen Adlern und Eisbären kann das nicht anders sein. In der Hauptstadt wollen die Mannheimer die 2:1-Führung in der Serie ausbauen.

„Playoffs sind die schönste Zeit des Jahres, das hat das Spiel am Sonntag wieder mal bewiesen“, war die Stimmung bei Daniel Sparre auch zwei Tage nach dem 3:2-Sieg im dritten Viertelfinalspiel noch gut. Klar, durch den Erfolg holten sich die Adler die Führung in der Serie zurück und reisen am Mittwoch mit breiter Brust zu Spiel 4 in die deutsche Hauptstadt.

„Berlin ist in der eigenen Halle immer schwer zu bespielen“, wollte der Angreifer aber nicht zu euphorisch sein: „Wir müssen so diszipliniert auftreten, wie es uns im Heimspiel gelungen ist.“ Trotz gesunder Playoff-Härte in den Zweikämpfen mussten die Adler kein einziges Mal in Unterzahl ran.

“Der Fokus liegt einzig und allein auf uns“

„Definitiv ein schweres Spiel“ erwartet auch Christoph Ullmann: „Trotzdem bin ich überzeugt, dass wir ein gutes Spiel abliefern. Wir müssen auch taktisch diszipliniert auflaufen“, fordert Mannheims Nummer 47. Einfaches Eishockey hatte Cheftrainer Sean Simpson von seinen Jungs vor dem Spiel am Sonntag gefordert, und das setzte die Mannschaft um.

Ob der Druck angesichts der 2:1-Serienführung der Mannheimer bei den Eisbären liegt, spielt für Dennis Endras keine Rolle: „Das weiß ich nicht und es ist mir auch egal. Der Fokus liegt einzig und allein auf uns.“

Adler live erleben

Das vierte Spiel der Viertelfinalserie der Adler gegen die Eisbären Berlin (Mittwoch, 15. März, 19.30 Uhr) wird im Livestream der Telekom und im Free-TV bei SPORT1 übertragen. Das Adler-Webradio und der Liveticker der Adler-App melden sich ebenfalls aus der Hauptstadt.

Für Spiel 5 am kommenden Freitag (17. März, 19.30 Uhr) gibt es nur noch sehr wenige Karten im Ticketshop der Arena, im Adler City Store, unter der Hotline 0621 - 18 190 333, im Internet unter www.saparena.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
   
Quelle: www.adler-mannheim.de

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Pokal: FC Nöttingen - FCA Walldorf 6:2
FUSSBALL -  Nöttingen schießt Walldorf aus dem Pokal Die...
mehr...
Die Sportwoche erinnert an …
FUSSBALL -  … Sepp Herberger , der heute vor 120 Jahren auf dem Waldhof geboren...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
MIDOFRSASOMODI