Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung pekkip Werbung SPK-RNN Werbung erde3 Werbung Dema
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2016/17
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
43
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

Landesliga Rhein-Neckar - Der 18. Spieltag

TSV Michelfeld - TSG Eintracht Plankstadt 0:1
Plankstadt gelingt eine kleine Überraschung; der Auswärtssieg gegen Michelfeld war nicht unbedingt zu erwarten. Bereits in der 5. Minute gelang Max Weiß der entscheidende Treffer. Michelfeld rannte dem Rückstand 85 Minuten lang hinterher. Aber vergebens.

FC Dossenheim - VfB St. Leon 0:2
Dossenheim muss die 12. Saisonniederlage hinnehmen und verliert sein Heimspiel gegen den VfB St. Leon. Die Gäste waren durch Engelmann in der 17. Minute in Führung gegangen, in der letzten Minute der ersten Halbzeit erhöhte Bitz auf 0:2. Dabei blieb es.

FC Dilsberg - TSV Obergimpern 4:3
Zweiter Sieg der Dilsberger und dem neuen Coach, Wolfgang Forschner. Aber es war ein hartes Stück Arbeit, mit einem interessanten Spielverlauf. Dilsberg ging durch Schmitt in der 7. Minute in Führung, weitere sieben Minuten später glich Lock für Obergimpern aus. In der 34. Minute legte Dilsberg durch Hlawatsch erneut vor - mit dem 2:1 ging es in die Pause. Ein Doppelschlag von Lipschitz, in der 56. und 62. Minute, brachte Dilsberg mit 4:1 auf die Siegerstraße - dachte man. In der 85. Minute verkürzte Hagendorn per Elfmeter auf 4:2 und in der Schlussminute gelang Siebert sogar noch der 4:3-Anschlusstreffer. Für mehr reichte es allerdings nicht mehr.

VfB Gartenstadt - ASV/DJK Eppelheim 1:0
Knapper aber verdienter Sieg für den VfB Gartenstadt, der nun 4 Punkte Vorsprung auf Platz 3 hat. Nakic gelang in der 56. Minute das einzige Tor der Begegnung.

VfL Kurpfalz Neckarau - ASC Neuenheim 2:1
Der Neuling wird weiter durchgereicht - mit 1:2 unterlag Neuenheim in Neckarau und muss die Kurpfälzer an sich vorbeiziehen lassen. Neckarau gelang in der 22. Minute durch Markovic das 1:0, Gatzky verwandelte in der 45. Minute einen Strafstoß zum 1:1-Ausgleich.Lange Zeit war das Spiel dann ausgeglichen, aber in der 90. Minute musste Neuenheim doch die bittere Pille schlucken: Roderig erzielte das kaum mehr erwartete 2:1 für Neckarau.

FC Bammental - 1.FC Mühlhausen 4:2
Bammental nahm auch die Hürde Mühlhausen. Klein (25.) und Welz (45.) hatten bis zur Pause für die Gastgeber die 2:0-Führung besorgt. Drei Minuten nach Wiederanpfiff traf Orf zum 3:0 und damit zur Vorentscheidung. Sallustio gelang zwar in der 51. Minute das 3:1, aber Klein stellte in der 75. Minute mit dem 4:1 wieder den 3-Tore-Vorsprung her. Der Treffer für Mühlhaussen, zum 4:2, in der 83. Minute, erneut durch Sallustio kam zu spät, um dem Spiel noch einmal eine Wende zu geben - zumal sich Mühlhausen in der Schlussphase noch eine Gelb-Rote Karte einhandelte.

TSV Wieblingen - FV Brühl 3:0
Deutlicher Sieg für den TSV Wieblingen, wobei das klare Ergebnis erst in der Schlussphase zustande kam. Ein verwandelter Strafstoß von Mühlbauer brachte Wieblingen in der 36. Minute in Front. Auf Brühler Seite gelang nicht viel, trotzdem dauerte es bis zur 85. Minute, bis Bauer das erlösende 2:0 gelang. Drei Minuten später machte Mühlbauer mit seinem zweiten Treffer - zum 3:0 - endgültig den Sack zu.

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Hans-Dieter Flick rückt in TSG-Geschäftsführung
FUSSBALL -  Die Gesellschafter der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH...
mehr...
Marcel Seegert verlängert beim SVW
FUSSBALL -  Innenverteidiger Marcel Seegert hat seinen auslaufenden Vertrag beim SV...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
MIDOFRSASOMODI