Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung hernandez-edelstahl Werbung kozlowski-immobilien Werbung SPK-RNN Werbung Einzigartig Werbung Kahl GmbH
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2014/15 Überregional
»  RTK 2014/15 Kreis
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
»  Auf- und Abstieg 2014/15
907
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

1899 Frauen - Erster Härtetest in Diez

In die zweite Phase der Vorbereitung startet 1899 Hoffenheim nach zwei Trainingseinheiten mit einem Blitzturnier. Beim Frauenfußball-Sommerturnier in Diez werden außerdem der 1. FFC Frankfurt, der SC 07 Bad Neuenahr und der 1. FFC Montabaur teilnehmen – auf die Hoffenheimer Frauen wartet der erste Härtetest.

Ab 11.00 Uhr beginnt das Turnier auf der „Zentralen Sportanlage“ in Diez, dessen Veranstalter die Theo-Zwanziger-Stiftung sowie der Frauen- und Mädchenfußballförderverein Diez e.V. sind. Trainer Jürgen Ehrmann steht fast der komplette Kader zur Verfügung. Torhüterin Anke Preuß und Christina Arend werden allerdings nicht dabei sein. Preuß bereitet sich mit der deutschen U20-Nationalmannschaft in Düsseldorf auf die Weltmeisterschaft in Japan (19. August bis 8. September) vor. Arend befindet sich nach ihrer langwierigen Knieverletzung noch in der Reha.

Fraglich ist auch noch ein Einsatz von Fühner, die zuletzt krankheitsbedingt aussetzen musste. Bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten hat Hoffenheim in der Vorbereitung ein Testspiel gegen den 1. FFC Frankfurt absolviert. Beide Male ging der letztjährige Champions-League-Finalist als klarer Sieger vom Platz, im Vordergrund stand dabei aber nie das Ergebnis. „Das Hauptaugenmerk liegt bei Spielen gegen höherklassige Gegner natürlich auf der Abwehrarbeit und dem Defensivverhalten. Zuletzt haben wir gegen drei unterklassige Gegner gespielt, da haben wir unsere Gegner beschäftigt, jetzt werden wir beschäftigt. Wichtig ist, dass wir in der Defensive eine gute Leistung zeigen, aber trotzdem die eine oder andere offensive Aktion zeigen. Für die jungen Spielerinnen gilt, sich an das körperliche Niveau zu gewöhnen. Ich bin gespannt, wie sie damit umgehen und sich präsentieren“, erklärt Ehrmann.

Die Frankfurterinnen werden – mit mehr als ein Dutzend Nationalspielerinnen – in Bestbesetzung anreisen, heißt es auf der offiziellen Homepage des Vereins. Die Zuschauer dürfen sich auf einige der besten Fußballerinnen Deutschlands freuen, Hoffenheim auf einen guten und vor allen Dingen herausfordernden Test.

Auch den SC 07 Bad Neuenahr kennen die Hoffenheimerinnen bereits. Im Achtelfinale des DFB-Pokals traf Hoffenheim in der vergangenen Saison auf den Bundesligisten. Nach einer 1:3-Niederlage, bei der Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi alle drei Tore erzielte, war für die Kraichgauerinnen im Achtelfinale Endstation.  Als viertes Team hat sich der 1. FFC Montabaur zum Blitzturnier angemeldet. Montabaur ist in der Regionalliga Südwest zu Hause, die der Klub in der vergangenen Saison auf dem dritten Platz beendete.

Pressemeldung: Frauen- und Mädchenfußball 1899 Hoffenheim
zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
Der VfR Mannheim trennt sich von Christian Klein
FUSSBALL -  (Foto: Nix) Nach der Niederlage in Freiburg waren die Stunden für...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
DIMIDOFRSASOMO