Anschlusstor Partner
 
Pfoschdeschuss
Werbung hernandez-edelstahl Werbung kozlowski-immobilien Werbung SPK-RNN Werbung Einzigartig Werbung Kahl GmbH
   MENÜ
»  National
»  International
»  RTK 2014/15 Überregional
»  RTK 2014/15 Kreis
»  Torjäger Kreisliga MA
»  Anschriftenverzeichnis HD
»  Anschriftenverzeichnis MA
»  Auf- und Abstieg 2014/15
286
NEWS
Monat Jahr
News wählen: 

MFC Lindenhof II - Aufstieg erst zwei Wochen nach Saisonende


Der MFC 08 Lindenhof II belegt in der abgelaufenen Saison in der Kreisklasse B1 den ersten Nichtaufstiegsplatz und steigt trotzdem auf – aber nur vielleicht. Was sich sehr verwirrend anhört, spiegelt jedoch den Ausgang der Spielzeit 2011/ 12 in der Kreisklasse B1 wider. Hier eine kurze Auflösung für alle, die nicht mehr durchblicken: In der B-Klasse berechtigt auch der zweite Platz zum direkten Klassensprung nach oben. Diesen hatte zum Abschluss die DJK Neckarhausen II inne, die jedoch aufgrund der bevorstehenden Spielgemeinschaft mit Fortuna Edingen nicht aufstiegsberechtigt ist und ihre Berechtigung für den Fahrstuhl nach oben auf den Drittplatzierten, MFC Lindenhof II, weitergab. Dieser hatte erst am vorletzten Spieltag durch ein 14:0 gegen die TSG Rheinau den dritten Rang erklommen und von den zeitgleichen Niederlagen des VfL Hockenheim und der SG Oftersheim II profitiert.

„Wir hatten gar nicht mehr gerechnet, noch in diese Situation zu kommen. Dank einer Kraftleistung haben wir es zum Schluss dann noch gepackt“, bescheinigt Spielausschuss Werner Seidelmann dem Team und insbesondere Trainer Josip Petrina ein ausgezeichnetes Zeugnis. „Wir hatten den Vorteil eines großen Kaders und von der ersten Mannschaft sind auch immer zwei, drei Spieler reingerutscht“, sieht Seidelmann die Gründe für den Erfolg. In der letzten Runde, beim 2:0 bei Germania Friedrichsfeld II, wurde die Position drei dann endgültig gefestigt. Doch die Sektkorken mussten zunächst in den Flaschenhälsen stecken bleiben, denn noch versperrte die erste Mannschaft der Lindenhöfer den Klassensprung. Erst als sowohl die SpVgg Sandhofen als auch Rot-Weiß Rheinau ihre Relegationsspiele zur Landesliga erfolgreich bestritten hatten, war klar, dass auch der MFC 08 Lindenhof aufsteigt – und zwar doppelt. Während die erste Mannschaft in die Kreisliga zurückkehrt, betritt die Reserve mit der A-Klasse absolutes Neuland. „Unser Ziel ist jetzt einzig der Klassenerhalt“, so Seidelmann. Drei A-Jugend-Spieler rücken auf, zudem werde es gezielt für die „Zweite“ Verstärkungen geben, „und auch von oben rutscht immer wieder der ein oder andere Akteur in die zweite Mannschaft“.

Andi Nowey

zurück zur Übersicht
   TOPTHEMA
VfR Mannheim - Mitgliederversammlung
FUSSBALL -  An alle Mitglieder des VfR Mannheim! Einladung zur Mitgliederversammlung...
mehr...
   ERGEBNISSE
Ergebnisse der letzten 7 Tage
MIDOFRSASOMODI